professionelle Einrichtungsberatung

der Klassiker ||| Ihr individuelles Raumkonzept
Abstrakte Grafik für das Angebot professionelle Einrichtungsberatung. Zu sehen sind die Buchstaben des Wortes Klassik mit je einer Tapete mit gelben Palmen und einer Tapete mit schwarz-weißer Geometrie. Der Hintergrund ist mint und senfgelb.

Ihr professioneller Styleguide
zur sofortigen Umsetzung

Abstrakte Grafik für das Angebot professionelle Einrichtungsberatung. Zu sehen sind die Buchstaben des Wortes Klassik mit je einer Tapete mit gelben Palmen und einer Tapete mit schwarz-weißer Geometrie. Der Hintergrund ist mint und senfgelb.

Sie tragen sich bereits seit einiger Zeit mit dem Wunsch nach Veränderung und wissen nun genau, es ist soweit! Legen wir los. Mit dem Klassik-Paket bekommen Sie endlich eine Vision von Ihren neuen Räumen.

professionelle Einrichtungsberatung:
Ihr individuelles Raumkonzept zur sofortigen Umsetzung

Schluss mit der abendelangen Suche nach Einrichtungstipps!
Kein Kopfzerbrechen mehr, ob man nicht doch mal ein bisschen mutiger…?!
Und keine Unsicherheiten, wie sich denn bloß der rote Faden herstellen lässt!

Schluss mit der abendelangen Suche nach Einrichtungstipps! ||| Kein Kopfzerbrechen mehr, ob man nicht doch mal ein bisschen mutiger…?! ||| Und keine Unsicherheiten, wie sich denn bloß der rote Faden herstellen lässt!

Wie läuft diese professionelle Einrichtungsberatung ab?

  • Lokaltermin in Ihren Räumen
  • Planungsphase 1 – das Moodboard
  • Planungsphase 2 – die Grundrissplanung
  • Planungsphase 3 – der finale Entwurf
  • zwei Anschlusstelefonate im Zeitraum x

Jede Beratung beginnt mit einem Gespräch:

Um zu sehen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und um schon einmal erste Vorstellungen von Ihrem Anliegen zu bekommen, biete ich ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerntelefonat an. Sie und ich, 20 Minuten. Buchen Sie sich hier gerne eine feste Zeit – Vorfreude ist die schönste Freude.

Passt alles von Ihrer und von meiner Seite, kann es losgehen:

In einem zweiten Gespräch besuche ich Sie in Ihrem Zuhause. Sind Sie nicht im Raum Leipzig/Halle ansässig, funktioniert meine professionelle Einrichtungsberatung genauso gut aber auch virtuell.

Bei diesem Besuch bekomme ich ein Gefühl für Ihre Räume. Ich finde durch konkrete Fragen heraus, welche Bedürfnisse und Anforderungen Sie in wohnlicher Hinsicht haben und welcher Einrichtungsstil zu Ihnen passt. Außerdem sprechen wir darüber, wo welche Funktion erfüllt werden soll, über Vorlieben und No-Gos, über was-soll-neu und was-kann-bleiben.

Und über Ihr Budget!
Bitte machen Sie sich dazu intensiv und realistisch Gedanken bereits im Vorfeld.
Ehrliche und offene Kommunikation von Anbeginn sind mir (nicht nur hierbei) sehr wichtig, nur so kann Vertrauen entstehen.

Planungsphase 1 – Ihr Moodboard

Hier beginnt der kreative Teil.

Ich suche und sammle Ideen und stelle diese für Sie in Form eines Moodboards zusammen. Haben Sie sich selbst schon Inspirationen geholt (in Zeitschriften, Instagram oder Pinterest), sehr gerne her damit. Im Vorfeld, versteht sich. Ebenso sammeln Sie ruhig schon Fotos, Stoffmuster, Farbkärtchen… Alles, was Sie bei Ihren Einrichtungsgedanken berührt hat, ist natürlich höchst interessant für mich.

Moodboars verschaffen ein klares Bild der Stimmung, die der Raum vermitteln soll – welcher Stil, welche Materialien, welche Farben und welche Möbel passen zu Ihrem Wohngefühl.

Das Moodboard dient uns als Leitfaden für Ihre künftige Einrichtung und ist damit ein erster Zwischenschritt, zu dem ich mir Ihr Feedback einhole. So weiß ich, ob wir auf dem richtigen Weg sind.

Planungsphase 2 – die Grundrissplanung

Nach Durchsprache des Moodboards beginne ich nun die Grundrissplanung.

Dabei arbeite ich grundsätzlich mit Varianten und damit gibt es auch hier wieder einen Feedback-Zwischenschritt: Gemeinsam schauen wir uns die verschiedenen Situationen via Zoom an, ich erläutere diese oder jene Entscheidung, Sie sagen mir, was Ihnen besser gefällt und dann kommt der wirklich finale finale Entwurf. So können Sie am Ende sicher sein, die richtige Entscheidung getroffen zu haben und sich nicht fragen, wie es wohl ausgesehen hätte, wenn die Gardine etwas höher angebracht worden wäre.

Planungsphase 3 – der finale Entwurf

Nachdem wir uns im letzten Schritt festgelegt haben, finalisiere ich den Enturf und erstelle Ihnen einen supidupi Styleguide. Darin enthalten sind:

  • Ihr Moodboard als Farb- und Materialkonzept
  • Ihre Grundrissplanung in verschiedenen Ansichten
  • eine Verlinkung zu Möbelstücken, Leuchten, Accessoires, die ich verwendet habe und die Ihnen als Beispiele dienen sollen

Mit diesen Informationen sind Sie gut gerüstet, um Ihr Zuhause in Eigenregie im gewünschten Look zu gestalten. Möchten Sie auch diese Dinge lieber in professionelle Hände geben, blättern Sie gerne weiter zu Komfort. Bzw. Stop, da war ja noch was…

Und wenn die Motivation fehlt?

Professionelle Einrichtungsberatung as professionelle Einrichtungsberatung can be:
Zusammen mit Ihrem Styleguide bekommen Sie in meiner Mail Terminvorschläge für zwei Anschlusstelefonate. Zum Nachhaken, zum Dranbleiben, zum Motivieren, zum auf-die-Füße-treten.

Und:
für die Details.

Denn es gibt immer Dinge, die man erst entscheiden kann, wenn man die Realität vor Augen hat und sein neues Wohnumfeld schon ein bisschen wirken lassen konnte; das kann die beste 3D-Planung nicht vorwegnehmen. In meinem fortführenden Komfort-Paket ist das sehr einfach umzusetzen, da ich dort die Projekte vollumfänglich betreue. Dort deklariere ich die finale Auswahl der Details als separaten Schritt und diese Möglichkeit haben wir in zusammengefasster Form auch hier.


Das war´s, ich habe fertig.
Und freue mich auf Sie! Und Sie sich hoffentlich auf´s Loslegen!